22306
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22306,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.8,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
Patrick Broome

Patrick Broome

Yoga für Alle: Stärke und Präsenz

Die Übungen, die wir machen werden wirken belebend. Sie erfrischen den Geist und entspannen den Körper. Die geübten Sequenzen vermitteln die elementaren Bewegungsgrundsätze des Yoga. Sie helfen uns Körpergefühl und Achtsamkeit zu entwickeln und eine stabile Verbindung zum Boden zu spüren. Die Haltungen kräftigen den Körper und bringen die Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Moment (ins Hier und- Jetzt). Die optimale Ausrichtung ergibt sich dabei nicht daraus, wie eine Haltung aussieht, sondern aus dem Gefühl, dass entsteht in der Haltung zu sein. Das Resultat sind Stärke und Präsenz.

 

Patrick Broome, Dr., Diplom-Psychologe und Yogalehrer

1968 in Deutschland geboren, aufgewachsen in Kalifornien, lebt Patrick Broome in München. Er unterrichtet seit fast 20 Jahren Yoga und bildet international Yogalehrende aus. Gelernt hat Patrick in der ganzen Welt und er gilt als einer der Pioniere des modernen Vinyasa Yoga in Deutschland. Sein Ansatz ist geprägt von der Überzeugung, dass es für Jeden einen richtigen Yoga gibt und Yoga unabhängig vom Alter und dem Geschlecht oder evtl. Beeinträchtigungen geübt werden kann.

Seit 2006 ist er Yogalehrer der Deutschen Fußballnationalmannschaft und arbeitete u.a. mit dem FC Bayern, 1899 Hoffenheim, FC Augsburg und Schalke 04. Er ist Autor von »Yoga für den Mann«, »Yoga für Alle«, »Mit Yoga Leben« und »Spirituelle Krieger«. Patrick lebt mit zwei Kindern in München und leitet dort drei Yogaschulen. Mehr hier: www.patrickbroome.de

 

Foto: Grit Siwonia

YOGI DAYS FEBRUAR

Stil

Yoga für Alle