22682
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22682,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.8,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Daniela Hutter

„unaufgeregt ganz FRAUsein“

Weiblichkeit wurde uns in den Körper gelegt. Weibliche Kraft lebt in uns.
Warum fühlen sich dann so viele Frauen nicht mit ihrer Weiblichkeit naturgemäß verbunden?
Woher kommt der Wunsch „in die weibliche Kraft gebracht zu werden“?

Daniela Hutter ist Bewusstseinsforscherin und Bewusstseinstrainerin
für energetische Frauenarbeit und gilt als Begründerin des Yin-Prinzips.

In dieser Session wird sie die Ursachen für manches (unbewusste) Dilemma
des Weiblichen darlegen und erinnern an naturgemäßes Sein als Frau – unaufgeregt und
frei von Firlefanz“, stattdessen naturgemäß wie es uns Frauen bestimmt ist.

WOMEN CIRCLE

Stil

Talk & Meditation